Landesliteraturtage – Skurrile Begegnungen

von | Sep 26, 2020 | Termine

Skurrile Begegnungen

Lesung im Soziokulturellen Zentrum Athina

am 14.Oktober 2020

um 18.30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

Anlässlich der Landesliteraturtage, die in diesem Jahr vom Museum Gleimhaus Halberstadt ausgerichtet werden, findet auch in Harzgerode eine Lesung statt.

Die Veranstaltungswoche nimmt 30 Jahre deutsche Einheit / 30 Jahre Sachsen-Anhalt zum Anlass, um Fragen nach Trennung und Zusammenkommen, Kooperation und Voneinander-Lernen zu stellen.

In Harzgerode treffen zwei Autorinnen aufeinander, die sich nach der Wende erstmals begegnet sind. Monika Brunner aus Ludwigshafen am Rhein und Renate Sattler aus Magdeburg an der Elbe. Beide verbindet die Neugier auf Menschen. Sie fangen in ihren Werken die Entwicklung nach der Wiedervereinigung und Facetten der heutigen Gesellschaft ein.

Die Autorinnen werden ihre skurrilen Texte im Wechsel lesen, sodass sie miteinander korrespondieren. Während der Lesung soll ein Dialog zwischen Ost und West, zwischen West und Ost entstehen. Anschließend möchten sie gern mit dem Publikum zu den aufgeworfenen Fragen unserer Zeit ins Gespräch kommen.

 

 

 

Monika Brunner liest aus ihren Erzählungen „Gegenüber“ und „Anabel“.

Dabei geht es um die dunklen Seiten der Digitalisierung. Die Autorin führt ihre Figuren in kuriose bis absurde Situationen. In Renate Sattlers Erzählung „Der Liegestuhl“ geht es um eine Frau Mitte 50, die ihr Leben mit dem Bruch der Wendezeit Revue passieren lässt. Dies vor dem Hintergrund eines Liegestuhls auf dem Boden. Durch die Luke sieht die Protagonistin Carola den Schornstein der abgerissenen Fabrik, in der sie bis zur Abwicklung Ingenieur war, während sie auf den Anruf der Paketfirma wartet ..

Aus realem Hintergrund und virtuellem Geschehen entsteht die Skurrilität der Prosa beider Autorinnen. Mit der Erzählung von der Begegnung mit dem Maler und Bildhauer der Mohawk in den kanadischen Bergen geht Renate Sattler auf die gewonnene Freiheit ein und hinaus in die Welt.

Gedichte bereichern die Lesung, in denen Sichten von außen, Reisen auf Karawanenstraßen und das Zusammenwachsen von Ost und West thematisiert werden.

Weitere Artikel

Erzählcafé

Der Verein Soziokulturelles Zentrum Athina Harzgerode lädt an jedem letzten Mittwoch im Monat ein...

mehr lesen